Nachhaltigkeit

 
 
 
 
 
 

 
 
Nachhaltigkeit
 

Lebensart - Lebenswert - Lebensfähig

Nachhaltigkeit in unseren Ferienwohnungen:

Wir verstehen Nachhaltigkeit als laufenden Prozess. Vieles haben wir bereits umgesetzt, einiges muss leider noch warten oder ist in Bearbeitung usw. aber, Schritt für Schritt...

Wir möchten unseren Beitrag leisten, um unser Lebensumfeld liebenswert zu erhalten. Nachhaltigkeit ist in unseren Augen auch etwas das Freude bereitet, nicht nur für uns.


 
 
 
 
 
 
 

Urlaub mit einem nachhaltigem Konzept:

Ob nun Anreise oder Aufenthalt in der Chiemseeregion, unser Urlaubskonzept verfolgt viele Stränge. Nicht alle Wege kann oder will man nutzen. Sei es nun unser Wertstoffkonzept oder die Angebote unsere Region nachhaltig zu bereisen. Wir freuen uns Sie als Gast begrüßen und betreuen zu dürfen.

Themen, die wir hier für Sie darstellen möchten:

  • Die Ferienwohnungen, welche Aspekte bieten Sie bezüglich Nachhaltigkeit.
  • Die Region - ist nachhaltiges Reisen möglich?
  • Was verwenden wir im Garten?
  • Ernährung mit biologisch-nachhaltigen Lebensmitteln in der Ferienwohnung.
  • Von was wir noch träumen...

Dem Thema Nachhaltigkeit bezüglich Gebäude/Energie möchten wir eine eigene Seite widmen.

  • Nachhaltigkeit im Gebäude

Ihr Aufenthalt, welche Möglichkeiten können Wir Ihnen bieten:

Nachhaltiges Reisen in Ihrem Urlaub:

  • Ortsbus
  • Busverkehr mit Kurkarte bis Rosenheim kostenlos.
  • Bad Endorf DB Bahnhof alle Richtungen, Hauptstrecke.

Ernährung: mit biologischen, nachhaltigen Lebensmitteln möglich:

Die ist uns auch sehr wichtig. Von den Ferienwohnungen aus sind Einkaufsmöglichkeiten gut erreichbar.

  • Demeter Gemüsegärtnerei Nitzinger in Eggstätt.
  • Wochenmarkt in Bad Endorf jeweils Freitag Vormittag mit regionalen Produkten.
  • Biomarkt in Bad Endorf

Welche Möglichkeiten können wir Ihnen während Ihres Aufenthaltes bieten:

  • Wertstofftrennung
  • Brötchenservice, nicht jeder muss separat fahren
  • Energiesparende Maßnahmen

Die Ferienwohnung, welche Aspekte bezüglich Nachhaltigkeit bieten Sie:

Wir bemühen uns um Nachhaltigkeit auf den verschiedensten Ebenen:

  • Nachhaltigkeit unseres Gebäudes. Hackschnitzelanlage, regional bezogene Hackschnitzel, Photovoltaikanlage, regionaler Stromanbieter
    für den Themenschwerpunkt Gebäute. 
  • Nachhaltigkeit im Energiekonzept.
  • Unsere Wertstoffinsel, in Bayern ein Sonderthema
  • Soziale Nachhaltigkeit, wir möchten auch unsere Mitarbeiter nicht vergessen
  • Nachhaltigkeit in den Außenbereichen, der Gartenbereich, Kompostierung

    Was verwenden wir im Garten? Z.B Wasser Spritzmittel...

    Wasser im Garten:

    • Wir sammeln das Regenwasser des Daches in einer großen Zisterne 10 m³ das durch einen mineralischen Filterschacht gereinigt wurde.
    • Für Blumen etc. verwenden wir nur eigene Komposterde und biologische Pflanzenstärkungsmittel der Fa. "enChiemgau"
    • Im Gemüsegarten werden so weit es geht alte samenfeste Gemüsesorten.

    Kompost:

    • Wir kompostieren nur unsere eigenen Bio-Abfälle.

    Nachhaltiges Reisen in der Region:

    Um den Chiemgau kennen zu lernen können Sie auf verschiedene Angebote zurückgreifen.
    Natürlich ist Wandern und Radfahren eine nachhaltige Lösung, aber auch in die Berge kommen Sie sehr gut mit öffentlichen Nahverkehrsmitteln, z.B Zugverbindung nach Aschau von Bad Endorf aus. Regionales Busnetz, Chiemsee Ringbuslinie. E-Bike Ladestationen im ganzen Chiemgau.

    Nach Ihrem Aufenthalt, Reinigung, was wir verwenden:

    Für die sanitären Bereiche verwenden wir hauptsächlich unser Dampfstrahlgerät, das mit 180 Grad Dampf Keime beseitigt. 

    Wegen des hohen Kalkgehaltes unseres Wassers benützen wir eine Entkalkungsanlage. Im Badbereich können wir so Kalkrückstände minimieren. Je nach Bedarf verwenden unsere Reinigungskräfte eine verdünnte Zitronensäure. Holzböden und Fliesen werden heiß gedampft.

    Holzböden:

    • Für die Holzböden am Schluss ein Zusatz vom Hersteller. HARO "clean & green natural" - Herstellerseite
    • Die Böden werden jährlich gewachst und geplottert.

    Noch nicht Wirklichkeit, aber jeder Berg wird mit vielen Schritt erobert:

    Eine Menge Ideen und Fragen warten auf uns, E-Bike - Emobilität Angebote für unsere Gäste die Schönheit des Chiemgaues nachhaltig zu genießen. Zuerst ist es aber für uns wichtig das bereits Geschehene zu erhalten und nicht in "einfache" Lösungen zu verfallen.

    • Derzeit (Stand 2018) ökologische Lebensräume schaffen. Lebensräume für Vögel, Insekten und Blumen, die als Nahrungsgrundlage dienen können.
    • Möglichkeiten für artengerechte Winterfütterung...
    • Naturhecken, Nisthilfen

    Was schon alles geschehen ist:

    Sollte man ja auch nicht vergessen, viele Kleine Schritte sind bereits Wirklichkeit:

    • 2018 Insekten"HOTEL"
    • 2017 Abtragung der Humusschicht im unteren Gartenbereich um mageren Pflanzenarten einen Lebensraum zu bieten, der nicht abgemäht wird. Nahrungsgrundlage für Insekten.
    • 2017 Frühjahr, Versuche mit biologischen Pflanzenstärkungsmitteln von "emChiemgau"
    • 2016 Beginn der Kompostierungen, Test mit effektiven Mikroorganismen zur Kompostierung. Firma "emChiemgau"
    • 2015 Fertigstellung der Ferienwohnungen unter ökologisch-nachhaltigen Gesichtspunkten.

    Weitere Informationen

    • Bauliche, nachhaltige Maßnahmen
    • Energie- Heizung